Corona Antikörpertest

Die Wartau Rotpunkt Apotheke in Zürich-Höngg

Sind Sie gegen COVID-19 immun?

In der Wartau Apotheke in Zürich-Höngg werden Sie sich in Zukunft Mittels dem serologischen Test auf Corona Antikörper testen lassen können.

Allgemeine Informationen zum Antikörpertest

Der Antikörpertest ist für alle Personen ab 16 Jahren, die wissen wollen, ob sie sich in den letzten Monaten mit COVID-19 infiziert haben oder ob sie nach der Impfung Antikörper entwickelt haben.

Nach rund 4 Tagen erhalten Sie das Resultat per E-Mail direkt vom Labor mitgeteilt.
Mit dem Antikörpertest lässt sich durch eine Blutentnahme aus der Fingerkuppe zu 99 % Zuverlässigkeit feststellen, ob ind den letzten Monaten in Ihrem Blut genügend Antikörper zum Coronavirus vorhanden sind, um ausreichend geschützt zu sein.

Antikörper können nach einer Impfung oder nach einer durchgemachten COVID-19-Infektion nachgewiesen werden.

Wichtig ist, dass die Antikörpermessung frühestens 3 bis 4 Wochen nach den ersten Symptomen getestet wird. Wenn die Bestimmung zu früh durchgeführt wird, kann das Resultat falsch positiv ausfallen.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Booster-Impfungen sind unsere Ressourcen derzeit stark eingeschränkt. Deshalb können wir vorerst keine serologische Antikörper-Tests anbieten. Sobald sich ein Zeitfenster für den Start der Tests ergibt, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusammengefasste Informationen des Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Kanton Zürich

  • Ab dem 16. November 2021 können Covid-Zertifikate auch für genesene Personen ausgestellt werden, die mit einem aktuellen positiven Antikörpertest, sprich serologischer Test, belegen können, dass sie genesen und über ausreichend Antikörper verfügen. Der Test ist kostenpflichtig. Die Gültigkeitsdauer des Zertifikats ist auf 90 Tage beschränkt. Nach Ablauf dieser 90 Tage kann die betroffene Person einen weiteren Antikörpertest durchführen lassen. Ein Zertifikat für Antikörpertest gilt nur in der Schweiz.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie aus dem Bundesamt für Gesundheit BAG

(Quelle: Bundesamt für Gesundheit BAG, 03.11.2021)

Das Corona Testcenter der Wartau Apotheke

Wenige Schritte neben der Apotheke, vis-à-vis der Haltestelle Wartau

Corona Covid-19 Testcenter Schnelltest Wartau Apotheke Zürich-Höngg
Das Corona Testcenter der Wartau Apotheke in Zürich-Höngg steht diskret und etwas abseits von der Strasse auf dem Areal des alten Trammuseums. Für Fahrzeuge sind genügend Parkplätze direkt vor dem Container vorhanden.

So werden Sie getestet

Corona-Antikörper-Test-Ablauf

  1. Melden Sie sich via Online-Buchungsplattform bei uns an.
  2. Kommen Sie zum vereinbarten Zeitpunkt in das Testcenter der Wartau Rotpunkt Apotheke. Auf dem Vorplatz des alten Trammuseums an der Limmattalstrasse 260, gleich neben der Tramstation Wartau ist das Testcenter in einem Seefracht-Container untergebracht. Parkplätze sind direkt vor dem Testcenter vorhanden.
  3. Für den Test benötigen wir noch ein paar weitere Informationen und Ihre Unterschrift, was ca. 3–5 Minuten dauert.
  4. Danach führen wir den Test mittels Blutentnahme aus der Fingerkuppe durch.
  5. Nach rund 4 Tagen erhalten Sie das Resultat per email direkt vom Labor mitgeteilt.

Fragen und Antworten

Oft gestellte Fragen.

Ja, ab 16. November können Covid-Zertifikate bei einem positiven serologischer Antikörpertest ausgestellt werden. Die Gültigkeitsdauer des Zertifikats ist auf 90 Tage beschränkt. Nach Ablauf dieser 90 Tage kann die betroffene Person einen weiteren Antikörpertest durchführen lassen.
Ein Zertifikat für den Antikörpertest ist nur in der Schweiz gültig.
Der serologischer Antikörpertest können alle Personen ab 16 Jahren geeignet machen lassen. Die Antikörpermessung kann frühestens 3 bis 4 Wochen nach den ersten COVID-19-Symptomen durchgeführt werden. Wenn die Bestimmung zu früh durchgeführt wird, kann das Resultat falsch positiv ausfallen.
Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass die getestete Person mit grosser Wahrscheinlichkeit noch nicht mit dem Coronavirus infiziert war.
Der Test muss von jeder Person selber bezahlt werden. Der Bund übernimmt die Kosten nicht, sprich der Antikörpertest wird von der Krankenkasse nicht übernommen.

Informationen und Verweise

über das Coronavirus.


Alle Impfungen die unsere Apotheke im Angebot hat, entnehmen Sie in der Rubrik Impfungen.

Weiter zum Impfpservice